Die vergangene Woche…
… begann mit einem Testspiel gegen die zweite Mannschaft. Hier galt es Schwächen bzw. Verbesserungen in allen Bereichen aufzuarbeiten und das stressige und anstrengende Doppelspiel-Wochenende etwas ausklingen zu lassen. Die restliche Woche steht Individualtraining an, da die Trainingszeit am Mittwoch der Reformation zum Opfer gefallen ist..

Der Gegner…
… ist die U21 vom BAT Berlin und sollte ein leichter Gegner für die Wölfe sein. Was die Wölfe erwartet: Marek Brincil feiert sein nächstes Comeback vom Ruhestand und die Wölfe am Samstagabend einen genau so souveränen Sieg, wie der FC Bayern unter der Woche im DFB Pokal. Alles bleibt abzuwarten… 😉

Die Wölfe…
… müssen sich während der Woche vor allem auf die Regeneration konzentrieren um am Freitag beim Abschlusstraining und dann Samstag in Berlin eine gute Leistung abrufen zu können.

von Alexander Seitz