TV Lilienthal Floorball http://floorball-lilienthal.de Die offizielle Website der Floorball-Abteilung des TV Lilienthal und der Lilienthaler Wölfe Thu, 17 May 2018 16:37:40 +0000 de-DE hourly 1 Wölfe Telegramm #FIN2 (UHC Weißenfels vs. TV Lilienthal) http://floorball-lilienthal.de/2018/05/woelfe-telegramm-fin2/ Tue, 15 May 2018 14:38:49 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/woelfe-telegramm-fin1-copy-copy/ Das Endergebnis
… lautet 11.6 für den UHC Weißenfels, welcher sich letztenendes verdient den Titel sichert.

Der Spielverlauf
… zeigt, dass die Wölfe zu Beginn des Spiels nicht bereit waren. Im weiteren Verlauf konnten die Wölfe ihre Leistung steigern. Jedoch reichte dies nicht aus, um die Niederlage abzuwenden.

Die Szene des Spiels
… ist schwierig zu definieren. Der Abpfiff beendete eine starke Saison beider Teams und ist somit ein bedeutender Moment.

Die nächste Woche
… dient der Entspannung. Die Saison war lang und kraftraubend. Eine wohlverdiente Pause ist angesagt. Abschließend danke ich im Namen der Mannschaft allen Unterstützern, Organisatoren und Fans, die uns diese Saison und deren Verlauf ermöglicht haben. Wir würden uns über ein Wiedersehen bei unserer Saisonabschlussfeier am 15. Juni freuen.

Interview mit Sebastian Spöhle.

]]>
Live: Final-Playoff-Spiel #2 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/live-finale-spiel-2/ Fri, 11 May 2018 17:48:55 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/live-finale-spiel-1-copy/ ]]>

]]>
Wolfsblick nach Weißenfels #Finale2 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/wolfsblick-nach-weissenfels-finale-2/ Fri, 11 May 2018 17:42:37 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/wolfsblick-nach-weissenfels-finale-1-copy/ Die vergangene Woche
… war von intensiver Vorbereitung geprägt. Wir haben das Spiel von letzter Woche analysiert, um unsere Fehlerquote zu minimieren und haben konzentriert trainiert. Somit gehen wir gut eingestellt in die Partie am Samstag.

 

Der Gegner
… ist uns bereits gut bekannt. Die erste Begegnung der Finalserie haben wir zwar knapp verloren, aber wir bauen auf dem guten Spiel auf, dass wir gezeigt haben. Im Verlauf dieser Saison haben wir in Weißenfels bereits einen Sieg verzeichnen können und unser Ziel ist es, dies zu wiederholen.

 

Die Wölfe
… wollen zeigen, was in ihnen steckt! Das kommende Spiel wird das wichtigste Spiel der Saison und soll uns zu einer dritten Partie der Serie am Sonntag führen.

 

Verfolgen

… könnt ihr das Spiel im Liveticker vom UHC Weißenfels (Samstag, 18:00 Uhr)

 

Geschrieben von Sebastian Spöhle.

]]>
Anmeldung zur Saisonabschlussfeier http://floorball-lilienthal.de/2018/05/anmeldung-zur-saisonabschlussfeier/ http://floorball-lilienthal.de/2018/05/anmeldung-zur-saisonabschlussfeier/#comments Wed, 09 May 2018 14:49:00 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/fan-fahrt-nach-wernigerode-copy/

]]>
http://floorball-lilienthal.de/2018/05/anmeldung-zur-saisonabschlussfeier/feed/ 1
Wölfe Telegramm #FIN1 (TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels) http://floorball-lilienthal.de/2018/05/woelfe-telegramm-fin1/ Tue, 08 May 2018 05:39:53 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/woelfe-telegramm-hf1-copy/ Das Endergebnis
… lautet 5:7 aus Lilienthaler Sicht und bedeutet damit einen 0:1-Rückstand in der Best-of- three-Serie.

Der Spielverlauf
… war über weite Strecken sehr ausgeglichen. Es gab viele Chancen auf beiden Seiten. Die Weißenfelser trafen oft ans Aluminium des Lilienthaler Tores und die Wölfe konnten zu viele der zahlreichen Chancen nicht nutzen. Nach zwei unaufmerksamen Momenten in den letzten zwei Minuten des ersten Drittels konnte Weißenfels zwei Tore erzielen.

Mit viel Kampfgeist und Willen kamen die Wölfe immer wieder ran und glichen zum 5:5 aus.

Am Ende gelang den UHClern wieder ein Doppelschlag, den die Wölfe nicht mehr egalisieren konnten.

Die Szene des Spiels
… war wohl das hitzige Ende der Partie, an dem noch einige Strafen verteilt wurden.

Die nächste Woche
… wird noch ein letztes Mal fleißig trainiert und alles dafür getan, um bestens vorbereitet in die entscheidenden Spiele zu gehen. Wir wollen den Titel!

Interview mit Fabian Diaz de Armas.

]]>
Wolfsblick nach Weißenfels #Finale1 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/wolfsblick-nach-weissenfels-finale-1/ Sat, 05 May 2018 06:36:29 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/wolfsblick-nach-wernigerode-hf2-copy/ Die vergangene Woche
… haben wir mit guten Trainings abgeschlossen. Am Mittwoch wurden in einer ausführlichen Videoanalyse mögliche Lücken im Weißenfelser System gesucht und gefunden. Zusätzlich haben wir nochmals die Stärken des kommenden Gegners betrachtet um uns hier optimal auf den Serienmeister einzustellen.

 

Der Gegner
… ist nach 2016 und 2017 zum dritten Mal in Folge der UHC Weißenfels und somit bestens bekannt. Die hohe Qualität im gesamten Kader lassen ein hartes und spielerisch hochklassiges Finalspiel erwarten. Das erste Finale wird das vierte Spiel dieser Saison sein in dem wir gegen den UHC antreten. Mit einem Sieg aus dem letzten regulären Saisonsoiel in den Köpfen sind die Wölfe gewillt auch heute einen Erfolg verbuchen zu können.

 

Die Wölfe
… sind bereit! Mental wie physisch sind wir bestens vorbereitet um heute den Grundstein für einen, über die Maßen erfolgreichen, Saisonabschluss zu legen. Mit einer geschlossenen Teamleistung und vollem Einsatz können wir nach den Red Devils auch den Weißenfelsern die Stirn bieten und ein anschauliches Floorballspektakel in der Schoofmoorhalle bieten. Hierzu benötigen wir maximale Unterstützung durch all unsere Fans, Freunde und Familien. Seid dabei und helft uns bei dieser Aufgabe!

 

Verfolgen

… könnt ihr das Spiel in unserem Liveticker (Samstag, 18:00 Uhr)

 

Geschrieben von Fabian Diaz de Armas.

]]>
FINALE http://floorball-lilienthal.de/2018/05/finale/ Sat, 05 May 2018 05:15:54 +0000 http://floorball-lilienthal.de/?p=6779 Live: Final-Playoff-Spiel #1 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/live-finale-spiel-1/ Sat, 05 May 2018 04:57:21 +0000 http://floorball-lilienthal.de/2018/05/live-halbfinale-spiel-3-copy/ ]]>

]]>
Zeitung: TV Lilienthal will den Titel http://https://www.weser-kurier.de/region/lokalsport/osterholzer-kreisblatt-wuemme-zeitung-lokalsport_artikel,-tv-lilienthal-will-den-titel-_arid,1726362.html Thu, 03 May 2018 05:46:26 +0000 http://floorball-lilienthal.de/?p=6789 Wümme Zeitung, Tobias Dohr, 03.05.18

Am morgigen Sonnabend empfangen die “Wölfe” im ersten von drei möglichen Finalspielen um die Deutsche Floorball-Meisterschaft den Rekordchampion UHC Weißenfels (Beginn 18 Uhr).

]]>
Wölfe international! http://floorball-lilienthal.de/2018/04/woelfe-international/ Fri, 27 Apr 2018 16:29:09 +0000 http://floorball-lilienthal.de/?p=6769 Es ist wieder mal IFF-Wochenende. Das bedeutet im Normalfall einen Zusammenzug aller Nationalmannschaften von Floorball Deutschland. Über das U19-Trainingslager in Lilienthal haben wir ja bereits berichtet, die Herren-Natio von Trainer Remo Hubacher trifft sich aber ebenfalls dieses Wochenende in Chemnitz zum weiteren Feinschliff für die WM im Dezember in Prag.

Während U19-Nationalspieler Leon Bauer die Teilnahme dieses Mal leider absagen musste, sind vom Bundestrainer erneut 6 Spieler des TVL für die Herren-Nationalmannschaft berufen worden und werden das Wochenende in Chemnitz verbringen. Der Zeitpunkt dieses IFF-Zeitraumes ist für den deutschen Spielplan sehr ungünstig gelegt. Währende nahezu alle anderen Floorball-Nationen Ihren Meister bereits gekürt haben, trifft es Floorball Deutschland genau zwischen Halbfinale und Finale sowie den entscheidenden Spielen um den Auf- und Abstieg. Nicht gerade ideal für Vereine und Spieler – oder? Wir haben unsere Nationalspieler vor der heutigen Abreise noch schnell befragt, lest hier in aller Kürze Ihre Erwartungen und Stimmung.

Am letzten Wochenende der euphorische Einzug mit den Wölfen ins Bundesliga-Finale, nun Trainingslager mit der Nationalmannschaft in Chemnitz! Mit welchem Gefühl steigst du heute in den Zug?

Nils Hallerstede: “Ich muss schon sagen, dass ich mit dem Kopf ein wenig mehr beim Playoffs-Finale bin. Für uns ist das mit Sicherheit der Saisonhöhepunkt und wir arbeiten momentan in jedem Training für die anstehenden Spiele. Das Natio-Trainingslager steht dem jedoch nicht im Weg. Ich finde es durchaus wichtig, dass wir hier jede Möglichkeit nutzen, uns für Prag vorzubereiten. Außerdem kann man aus so einem Wochenende auch immer etwas für das eigene Training im Verein mitnehmen. Ich freue mich also auf den Zusammenzug.”

Janos Bröker: “Das letzte Wochenende hat keinen Einfluss auf dieses oder nächstes Wochenende. Ich werde versuchen meine bestmögliche Leistung abzurufen. ”

Niklas Bröker: “Ich freue mich auf den Lehrgang, besonders auf die Mitspieler von denen man viele eine längere Zeit nicht gesehen hat.”

Frank Brinkmann: “Nach dem Sieg letztes Wochenende versuche ich den Schwung in das Trainingslager mitzunehmen und meine bestmögliche Leistung abzurufen.”

Mark-Oliver Bothe: “Ich werde versuchen das positive Gefühl der letzten Wochen auch mit nach Chemnitz zu nehmen um dort mein Bestes zu geben.”

Sebastian Spöhle: “Ich steige mit Vorfreude in den Zug nach Chemnitz. Letzte Woche hat uns noch einmal Selbstbewusstsein gegeben. Diesen Schwung nehme ich mit.”

Was sind deine Erwartungen ans Wochenende und weiß man schon, was euch erwartet?

Nils Hallerstede: “Über den Plan wurde bislang nur bekannt gegeben, dass es voraussichtlich fünf Trainings geben wird.
Ich gehe davon aus, dass wir vielleicht noch unsere Leistung bei der WM-Qualifikation reflektieren werden und uns in diesem Zusammenhang anschauen, was mit Blick auf die WM noch optimiert werden muss. Hierzu werden wir dann wohl auch die Trainings nutzen. Außerdem kann ich mir hier ein wenig Teambuilding vorstellen.”

Janos Bröker: “Wir wissen nicht was auf uns zu kommt. Aber da alle Spieler eine lange Saison hinter sich haben wird es wohl nicht so intensiv wie sonst. Trotzdem hoffe ich das wir gut arbeiten.”

Niklas Bröker: “Was genau beim Lehrgang passiert ist noch nicht klar. Ich denke wir werden uns vor allem taktischen Dingen widmen. Da alle Spieler von der langen Saison erschöpft sind, wird es wahrscheinlich nicht so intensiv, aber wir wollen trotzdem diesen Lehrgang nutzen um uns weiterzuentwickeln.”

Mark-Oliver Bothe: “Ganz genau wissen wir es nicht, aber ich gehe davon aus, dass das Trainerteam mit uns den nächsten Schritt Richtung Weltmeisterschaft machen wird. Ich freue mich darauf, da es der erste Zusammenzug seit der erfolgreichen WM Qualifikation ist.”

Sebastian Spöhle: “Was von mir erwartet wird ist mir nicht klar. Ich werde versuchen eine gute Leistung zu bringen und Spaß zu haben.”

Zudem begleitet auch Freya Mordhorst als Physiotherapeutin erneut die Herren-Nationalmannschaft und wird dafür sorgen, dass alle Spieler möglichst wenig Schmerzen (zumindest nach der Behandlung) haben.

Wir wünschen all unseren Spielern und Betreuern sowie dem ganzen Team viel Spaß und kommt heile zurück!

]]>