Die vergangene Woche
Nach den zwei Siegen am vergangenen Wochenende in der Ferne (Berlin & Wernigerode) galt es in der Trainingswoche den Hauptaugenmerk auf einen Mix aus Regeneration und Fokussierung zu setzen. Man hat gemerkt, dass die beiden Siege vergangene Woche einen Auftrieb in Sachen Stimmung gegebenen haben, die wir mit ins Training nehmen konnten.

 

Die Gegner
… ist mit dem Aufsteiger aus Hamburg-Schenefeld eine motivierte, junge Truppe, die das letzte Doppelspieltagewochenende mit einem Heimsieg gegen Berlin und einer Auswärtsniederlage in Leipzig absolvierten. Durch den Sieg gegen den direkten Kontrahenten aus der Hauptstadt, konnten sie diesen in der Tabelle überholen und verweilen somit auf dem achten Tabellenrang. Die Playoffs sind somit in greifbarer Nähe. Im Hinspiel konnten die Wölfe in Schenefeld mit 12:3 souverän gewinnen. Dieses Wochenende erwarten wir jedoch einen verbesserten Gegner als im Hinspiel, da der Liganeuling im Laufe der Saison Erfahrung und Reife sammeln konnte. Wir erwarten einen heißen Fight!

 

Die Wölfe
… freuen sich nach langer Zeit wieder einmal ein Spiel vor heimischer Kulisse bestreiten zu können. Die letzten Auswärtssiege haben Schwung und Selbstvertrauen gegeben. Somit ist klar, ein Heimsieg mit tollen Fans im Rücken muss und soll das Ziel sein.

Verfolgen

… könnt ihr das Spiel in unseren Liveticker: TV Lilienthal vs. BW 96 Schriesheim (SA, 18.00 Uhr).

 

Geschrieben von Klaas Minnermann.