Die Endergebnisse
… ist ein 6:6-Unentschieden nach 70 gespielten Minuten.

 

Der Spielverlauf
… wurde in den ersten 20 Minuten von den Wölfen bestimmt. Die letzten 40 Minuten haben die Wölfe die Kontrolle mehr und mehr aus der Hand gegeben, somit ist das Ergebnis gerechtfertigt.

 

Die Szene des Spiels
… war ein überragender Save von unserem Goalie Nils Hallerstede, der gegen einen Leipziger, der alleine vor dem Tor stand, mit dem Fuß den Ball gerade noch halten konnte.

 

Die nächste Woche
… wird sich intensiv auf das Pokalspiel gegen Bonn vorbereitet, damit eine 5:0 Führung nicht nochmal aus der Hand gegeben wird.

 

Interview mit Erik Ebbinghaus.