Der TV Lilienthal tritt in dieser Saison mit einem Teil seiner Floorball Freizeitgruppe in der Herren Verbandsliga Kleinfeld Nordwest an. Diesen Schritt hat die Mannschaft beschlossen, um in erster Linie, seinen Damen die Möglichkeiten zu geben, an einem Ligabetrieb teilzunehmen.

Am 29. Oktober fand der zweite Spieltag in der Staffel B statt – und er sollte den Lilienthalern den ersten Punkt bescheren. Nach dem Start in den Heimspieltag mit einer 3:9-Niederlage gegen den TSV Lesum-Burgdamm II, sah es im zweiten Spiel des Tages gegen den UC Braunschweig II deutlich ausgeglichener aus. Nach einem offenen Schlagabtausch gingen beide Teams nach einem 5:5 in der regulären Spielzeit in die Verlängerung. Trotz des anschließenden 5:6-Siegtreffer für die Gegner, bedeutete die Verlängerung am Ende den erste Punkt in der Saison.

Der nächste Spieltag findet am 18. November 2017 in Bremen in der Sporthalle Stadtwerder statt. Die Mannschaft freut sich schon jetzt auf ihre beiden Spiele.